Zwei Sonderpreise beim Spiel des Jahres 2009

Die Jury des Spiel des Jahres hat 2009 Sonderpreise an Gift Trap und Space Alert verliehen.

Gift Trap erhielt den Sonderpreis Partyspiel. Es greift die Grundidee typischer Einschätzungsspiele auf, verknüpft diese aber mit einem gefühlsbetonten, positiv besetzten Thema: dem Schenken. “Space Alert lässt ein komplett neues unverwechselbares Spielgefühl entstehen”, schwärmt die Jury in ihrer Pressemitteilung. Es erhält den erstmals vergebenen Sonderpreis Neue Spielwelten.

Bernhard Löhlein, Sprecher der Jury, Spiel des Jahres 2009, begründet im O-Ton, warum die Experten sich für diese Spiele entschieden haben.

spiel-des-jahres-2009-sonderpreise


Dir gefällt der Artikel? Dann unterstütze uns. Empfiehle den Beitrag Deinen Freunden und klicke auf das Werbebanner. Pro Klick verdienen wir einige Cents. Vielen Dank.

Werbung

Du kannst diesen Artikel nicht mehr kommentieren.

Online-Spiele:

Jenga, Kniffel, Mastermind, Schach, Vier gewinnt und Tangram. Mehr Spiele findest Du auf der Übersichts-Seite.
 
 

Aktion: