zuspieler.de nominiert für ALEX-Medienpreis 2011

zuspieler.de ist für den ALEX-Medienpreis 2011 nominiert. Mit dem Preis, benannt nach dem Spieleautor Alex Randolph, will die Spiele-Autoren-Zunft (SAZ) Journalisten ehren, “die durch ihre Arbeit das Erlebnis Spielen und die gesellschaftliche Bedeutung des Spiels – insbesondere des Gesellschaftsspiels – auf verständliche Weise darstellen und einer breiten Öffentlichkeit näherbringen”.

zuspieler.de wurde nominiert für dieses interaktive Video-Special zu Dixit:

Die anderen Nominierten sind in alphabetischer Reihenfolge:

  • Gaschke, Susanne: „Mega-Weihnachten“ in der Wochenzeitung Die Zeit,
  • Hartmann, Kathrin: „Jugendwahn“ im Familienmagazin Nido,
  • Hofmann, Niklas: „Deutschlandreise“ in der Wochenzeitung der Freitag und
  • Verlan, Sascha: „Zug um Zug klüger“ Hörspiel auf SWR2.

Der endgültige Preisträger wird in der ersten Januarwoche bekanntgegeben. Die Übergabe des Preises erfolgt während der Nürnberger Spielwarenmesse am 5. Februar 2011.

Aktualisierung 8. Januar 2011: Der Alex-Medienpreis 2011 geht an Kathrin Hartman. Herzlichen Glückwunsch. Ihren Artikel “Jugendwahn” können Interessierte hier lesen.


Dir gefällt der Artikel? Dann unterstütze uns. Empfiehle den Beitrag Deinen Freunden und klicke auf das Werbebanner. Pro Klick verdienen wir einige Cents. Vielen Dank.

Werbung

Ein Kommentar zu “zuspieler.de nominiert für ALEX-Medienpreis 2011

  1. Na da bleibt ja nur noch zu hoffen das du die letzte Hürde auch noch nimmst und am 05.Feb. den Preis in Nürnberg entgegen nehmen kannst.

    Ich wünsche dir lieber Sebastian viel Erfolg.

    Gruß Stefan

Online-Spiele:

Jenga, Kniffel, Mastermind, Schach, Vier gewinnt und Tangram. Mehr Spiele findest Du auf der Übersichts-Seite.
 
 

Aktion: