Warum passiert hier gerade nichts?

Foto: Maksim Kabakou, Fotolia.comRegelmäßige Leser werden es bemerkt haben: Auf zuspieler.de werden seit längerer Zeit keine neuen Beiträge veröffentlicht. Das liegt daran, dass wir im Hintergrund an einem neuen Projekt arbeiten, dass unsere ganze Aufmerksamkeit fordert: Wir bauen zusammen mit dem nostheide Verlag und der Mediatrust GmbH ein neues digitalen Angebot rund um Gesellschaftsspiele auf. Eine Beta-Version findet ihr ab sofort unter gesellschaftsspiele.spielen.de. Dieser Link funktioniert im Moment nicht auf mobilen Geräten und Tablets.

Und hier auch noch die offizielle Pressemitteilung zu unserem Projekt:

Spielen ist ein Kulturgut, das gilt auch für Gesellschaftsspiele. In den digitalen Medien wird das Kulturgut Gesellschaftsspiel allerdings bisher nicht ausreichend professionell als zentrale Spielgattung dargestellt und präsentiert. Die Mediatrust GmbH & Co. KG, der freie Journalist Sebastian Wenzel und die w. nostheide verlag gmbh als Vertragspartner wollen das ändern und ihre Aktivitäten im Bereich Gesellschaftsspiele bündeln. Sie wollen mit ihrer Kooperation ein für den Massenmarkt breites und nützliches digitales Angebot rund um Gesellschaftsspiele planen, umsetzen und nachhaltig vermarkten.

Sebastian Wenzel hat sich als freier Journalist auf Gesellschaftsspiele spezialisiert. Er schreibt über Brett- und Kartenspiele u.a. für Pulbikums- und Fachzeitschriften. Außerdem betreibt er im Internet mehrere Webseiten über Gesellschaftsspiele, unter anderem http://www.zuspieler.de, http://www.ludoversum.de sowie http://www.spielama.de. Zu den Webseiten gehören auch YouTube- sowie Twitter-Kanäle, Facebook-Fanpages, Foren und ähnliches.

Mediatrust betreibt unter anderem das Portal http://www.spielen.de. Bisher lag dort der Fokus auf dem Angbot von kostenfrei, ohne Anmeldung sofort spielbaren Free-Online-Flashgames. Sukzessiv wurde das Spielangebot mit Browsergames, Socialgames und redaktionell um Mobile Games erweitert sowie ein Spielangebot für mobile Endgeräte implementiert. Darüber hinaus betreibt Mediatrust eigenständig entwickelte digitale Spiele auf der Basis eines Live-Multiplay-Servers, um auch im digitalen Raum ein soziales Spielerlebnis realisieren und anbieten zu können.

Der w. nostheide verlag gibt unter anderem das Brettspielmagazin „spielbox“ heraus und betreibt die Internetseite http://www.spielbox.de zur gedruckten Ausgabe, inklusive Online-Shop sowie einem Forum.


Dir gefällt der Artikel? Dann unterstütze uns. Empfiehle den Beitrag Deinen Freunden und klicke auf das Werbebanner. Pro Klick verdienen wir einige Cents. Vielen Dank.

Werbung

Ein Kommentar zu “Warum passiert hier gerade nichts?

  1. Ich wäre gerne Einer von Euch,

    oder

    Ich würde gerne meine Fragen stellen?, die mich schon sehr lange beschäftigen!, zu Spielen von Herrn Uwe Rosenberg.

    Kurz zu Mir:

    Das Spiel ist meine Leidenschaft.
    Karten zu ziehen und Würfel fallen zu lassen mein Glück.

    Jedoch ist das Entwickeln in der IT mein Aktuelles Ziel.

    Mein Traum/Version ist es ein Spiele/-Entwickler/-Produzent/-Designer zu werden.

    Mit Vornamen heiße ich
    Simon


    Ich hoffe diese Nachricht wird gelesen und beantwortet.

Online-Spiele:

Jenga, Kniffel, Mastermind, Schach, Vier gewinnt und Tangram. Mehr Spiele findest Du auf der Übersichts-Seite.
 
 

Aktion: