Über zuspieler.de

Was ist zuspieler.de?
zuspieler.de ist – der Untertitel verrät es schon – ein Karten- und Brettspielemagazin zum Sehen, Hören und Lesen. Die Redaktion portraitiert Autoren, interviewt Branchengrößen und schreibt vor allem über ungewöhnliche Spielethemen, zum Beispiel Street Games, berühmte Spieleautoren wie Mark Twain oder Spiele gegen Aids. Die Mehrheit der Beiträge ist multimedial aufbereitet – mit Videos, O-Tönen oder Bildergalerien.

Übrigens: zuspieler.de folgt freiwillig den Regeln des Pressekodex des Deutschen Presserates. Du kannst beim Presserat eine Beschwerde gegen Publikationen einlegen. Wie das geht, ist beim Presserat ausführlich beschrieben.

zuspieler.de ist außerdem Mitglied im Bündnis “Recht auf Spiel“.

Wer macht zuspieler.de?
Sebastian WenzelIns Leben gerufen wurde zuspieler.de von Sebastian Wenzel. Neben ihm veröffentlichen weitere Gastautoren regelmäßig Artikel und Beiträge. Wir freuen uns jederzeit über Verstärkung. Wenn Du mitmachen willst, dann melde Dich. Du könntest zum Beispiel Spielevideos drehen, Autoren portraitieren oder Artikel über Deine Lieblingsthemen schreiben. Vorausgesetzt, diese haben etwas mit dem Spielen zu tu. zuspieler.de ist ein Freizeit-Projekt, Honorare für Artikel kann ich nicht zahlen.

Übrigens: Ich habe bis 2011 für Kosmos, Asmodee und Pegasus als Spieleerklärer gearbeitet. Seit 2012 moderiere ich im Auftrag der Spiele-Autoren-Zunft (SAZ) Interviews mit Persönlichkeiten aus der Spielebranche. Seit 2013 erkläre ich im Auftrag von Spielkonzept4u auf Messen Spiele von diversen Verlagen.

Was schreiben andere über zuspieler.de?

“[…] Sebastian Wenzel betreibt das Online-Magazin zuspieler.de. In Artikeln und Videos beleuchtet er die Offline-Spielerszene, gibt Tipps zu Neuerscheinungen und berichtet über geeignete Spielorte. Dabei fasst er die Themenpalette bewusst sehr weit und sorgt damit für viel Abwechslung. Wenzel traut sich auch an heiße Themen heran, etwa das „Minderheitenquartett“, das ob seiner satirischen Darstellungen heftig umstritten war, und hält mit seiner Meinung dabei nicht hinter dem Berg. […]”
c’t

“[…] "Das multimediale Konzept der Redaktion findet bei den am Kulturgut Gesellschaftsspiel interessierten Lesern großen Anklang: Videos, O-Töne, Berichte und Bildergalerien – das alles findet man auf zuspieler.de. […] Neben redaktionellen Inhalten bietet zuspieler.de seinen Lesern auch andere Dienstleistungen an, wie zum Beispiel die Mitspielersuche, bei der man Mitspieler aus der eigenen Region finden kann. Rezensionen und Tests von Spielen findet man hier natürlich auch vereinzelt, der Fokus liegt bei zuspieler.de aber auf journalistisch hochwertigen Artikeln über Spiele und alles was dazugehört."
enable.ftd.de

“Betrieben wird Zuspieler.de von Sebastian Wenzel, Journalist und Spielefreak, der es sich zum Ziel gesetzt hat, ein Spielemagazin zu schaffen, das nicht nur Rezensionen bringt, sondern Artikel zu verschiedensten Themen, die sowohl für Viel- und Gelegenheitsspieler, als auch Spieleautoren und Verlage interessant sein könnten. Meiner Meinung nach gelingt ihm das wirklich sehr gut. Sowohl von der Themenauswahl, als auch von der journalistischen Qualität hebt er sich angenehm ab von der Masse der Spieleseiten.”
spielwiese-berlin

Wo treffe ich die Redaktion?
Auf zahlreichen Spielmessen und -Veranstaltungen. Wenn Du in Wiesbaden wohnst, kannst Du auch gerne zu unseren wöchentlichen Spieleabenden kommen. Wir freuen uns immer über neue Gesichter und treffen uns jeden Mittwoch. Mehr dazu unter spielwiesebaden.de.

Welche Spiele mag Sebastian?
Ich mag persönlich vor allem Strategiespiele, freue mich aber auch über eine Runde Tabu oder Skat. Einen vollständigen Überblick über meine Sammlung erhälst Du auf BoardGameGeek.

Wie kann ich zuspieler.de unterstützen?
Wir wollen mit zuspieler.de alle erreichen, denen Spielen Spaß macht. Das gelingt nur, wenn möglichst viele Personen von zuspieler.de erfahren. Wenn Du die Seite magst, hast Du zahlreiche Möglichkeiten sie zu unterstützten:

  • Erzähle Deinen Freunden von der Seite und verlinke auf zuspieler.de. Gerne kannst Du dazu folgende Elemente verwenden:

Banner-HTML-Code: http://www.zuspieler.de/wp-content/banner/banner1.jpg

zuspieler.de

Banner-HTML-Code: Folge diesem Link

zuspieler.de

Banner-HTML-Code: Folge diesem Link

Wieso hat zuspieler.de Kooperationspartner?
Gemeinsam ist man stark. Deswegen kooperiert zuspieler.de mit verschiedenen Spieleseiten im Netz. Diese verlinken auf uns und wir auf sie. Davon profitieren im Idealfall alle. Wenn Du das auch so siehst und selbst eine Spieleseite betreibst, kannst Du Dich gerne bei Sebastian melden. Bisher kooperiert zuspieler.de mit Ludoversum und spielbox.de.

Online-Spiele:

Jenga, Kniffel, Mastermind, Schach, Vier gewinnt und Tangram. Mehr Spiele findest Du auf der Übersichts-Seite.
 
 

Aktion: