Zurück auf Start

Wednesday, October 6, 2010
Das Spielbrett des stARTspiels. Foto: stARTspiel

Normalerweise tüfteln Autoren an ihren Spielen Monate, wenn nicht sogar Jahre. Karin Janner und Marcel Kerkow entwickelten das stARTspiel in vier Wochen. Geholfen haben ihnen dabei zwölf Menschen aus dem Internet. "Zentrale Social Media Themen sind ja Partizipation, Nutzung der ‘kollektiven Intelligenz’ und die Tatsache, dass man Nutzern nicht ein fertiges Produkt vor die Nase setzt, sondern sie in die Entwicklung einbezieht. Daher entwickeln wir das Spiel gemeinsam – online. Jeder, dem etwas dazu einfällt, kann mitmachen", schreibt Janner auf der Projekthomepage.

Die Idee ist interessant, aber überzeugt das Ergebnis? Die zuspieler.de-Redaktion hat den stARTspiel-Prototypen getestet.

Weiterlesen

Gemeinsam stark

Thursday, August 12, 2010

"Viele Köche verderben den Brei", sagt der Volksmund. Dass dieser Satz nicht zwangsläufig stimmt, möchte Karin Janner beweisen. Mit der quirligen Unternehmerin habe ich bereits im Juli ein…

Weiterlesen

Spiele per Mausklick

Thursday, July 8, 2010
Noch überzeugen die Spiele im Testshop von Spieltz mich nicht. Damit sich das in Zukunft ändert, will der Verlag auf kreative Autoren und Illustratoren setzen. Foto: Spieltz

Ich verabscheue Anglizismen. Aber es lässt sich nicht vermeiden, dass dieser Artikel mit einem beginnt. Beim Begriff "Bücher auf Abruf", macht es wahrscheinlich bei den wenigsten Klick. Die…

Weiterlesen

Online-Spiele:

Jenga, Kniffel, Mastermind, Schach, Vier gewinnt und Tangram. Mehr Spiele findest Du auf der Übersichts-Seite.
 
 

Aktion: