Siedler am Steuer

In den Vereinigten Staaten von Amerika sind sie für viele Schüler das universelle Transportmittel schlechthin. In Südamerika kommen sie auch im normalen Linienverkehr zum Einsatz. In Deutschland sieht man die traditionellen gelben Schulbusse dagegen kaum. Und wenn doch, werden darin in der Regel keine Personen transportiert, sondern zum Beispiel Gesellschaftsspiele.

Das Catan-Mobil ist so ein umgebauter Schulbus und ist bis unters Dach mit Brettspielen gefüllt. Jedes Jahr gehen FamilyGames-Mitarbeiter in dem Oldtimer mit verspielter Bemalung auf Deutschland-Reise. zuspieler.de sprach mit Volker Schäfer, Ansprechpartner für das Catan-Mobil. Im Interview verrät er, was seine schlimmste Panne war, wieso das Catan-Mobil nicht Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft Spielmobile ist und wie sich die Spielevorlieben der Süd- und Norddeutschen unterscheiden.

Links rund um das Thema:


Dir gefällt der Artikel? Dann unterstütze uns. Empfiehle den Beitrag Deinen Freunden und klicke auf das Werbebanner. Pro Klick verdienen wir einige Cents. Vielen Dank.

Werbung

Ein Kommentar zu “Siedler am Steuer

  1. Pingback: Volker Schäfer über das Catan-Mobil - Siedeln.de

Online-Spiele:

Jenga, Kniffel, Mastermind, Schach, Vier gewinnt und Tangram. Mehr Spiele findest Du auf der Übersichts-Seite.
 
 

Aktion: