Musikalischer Todesstoß

Dies ist eine Warnung. Brettspielliebhaber sollten weder weiterlesen noch das Musikvideo starten. Wer es trotzdem tut, darf sich hinterher nicht beschweren. Der Film ist nichts für schwache Nerven. Es wird gemordet und gemeuchelt. Es ist ein Massaker an unschuldigen Spielfiguren.

Die Musiker von der britischen Band "Delta Heavy" zertrümmern in dem Video zu „Get by“ Schachfiguren, zerschneiden Scrabble-Bretter und sägen Jenga-Steine entzwei. Und dabei beginnt alles so friedlich. Die Künstler basteln einen Equalizer aus Vier-Gewinnt-Steinen und Tippkick-Figuren. Doch dann folgt das Gemetzel. Wenigstens dient das Ganze – zumindest aus Sicht der Anhänger der Band – einem guten Zweck. Die Auflösung erfolgt am Ende des Videos.

Links rund um das Thema:


Dir gefällt der Artikel? Dann unterstütze uns. Empfiehle den Beitrag Deinen Freunden und klicke auf das Werbebanner. Pro Klick verdienen wir einige Cents. Vielen Dank.

Werbung

Du kannst diesen Artikel nicht mehr kommentieren.

Online-Spiele:

Jenga, Kniffel, Mastermind, Schach, Vier gewinnt und Tangram. Mehr Spiele findest Du auf der Übersichts-Seite.
 
 

Aktion: