Minimales Design mit maximaler Wirkung (II)

Über Marek Rutkowski alias edrache hatte zuspieler.de bereits berichtet. Der polnische Künstler entwirft Poster von Brettspielen. In seinen Bildern versucht er diese auf das Wesentliche zu reduzieren. Er konzentriert sich auf tragende Mechanismen oder Symbole von Spielen. Das ermöglicht selbst auf alte Klassiker einen neuen Blick.

Bei dem Poster zu "El Grande" fliegen zum Beispiel bunte Quadrate in einen stilisierten Turm. Sie treffen bunte Farbkleckse. Bei Zug um Zug Thurn und Taxis verbinden hellgelbe Linien mehrere Häuser. Darauf aufgedruckt: Posthörner. Tari Tara die Briefe sind da.

Seit Ende 2010 können Interessierte seine Werke in dem Internet-Kaufhaus MR on the Wall bestellen. Das Unternehmen druckt die Bilder auf 200-Gramm-Papier. Die Kosten sind mit 20 US-Dollar pro Bild vergleichsweise hoch. Hinzu kommen Transportkosten von 9 US-Dollar pro Lieferung. Wie viele Artikel versendet werden, spielt dabei keine Rolle. Wer Interesse hat, sollte erst im Bekanntenkreis nachfragen, damit man sich die Versandkosten mit mehreren Personen teilen kann. Und wem das zu teuer ist, der kann die Bilder in der folgenden virtuellen Galerie genießen. Viel Spaß damit.

Dir gefallen die Poster? Mehr davon findest Du im ersten Artikel über Marek Rutkowski.

Sämtliche Bilder sind übrigens unter der Creative Commons License Attribution-Noncommercial-Share Alike veröffentlicht. Du bist herzlichst eingeladen, sie ebenfalls zu veröffentlichen, solange Du dich an die Vorgaben der Lizenz hältst.

Tipps zum Weiterlesen und -sehen:


Dir gefällt der Artikel? Dann unterstütze uns. Empfiehle den Beitrag Deinen Freunden und klicke auf das Werbebanner. Pro Klick verdienen wir einige Cents. Vielen Dank.

Werbung

2 Kommentare zu “Minimales Design mit maximaler Wirkung (II)

  1. “Bei Zug um Zug verbinden hellgelbe Linien mehrere Häuser. Darauf aufgedruckt: Posthörner. Tari Tara die Briefe sind da.”

    Ist das nicht Thurn und Taxis?

  2. Hallo Sinchen,

    danke für den Hinweis. Handelte sich tatsächlich um einen Fehler im Artikeltext. In der Bildunterschrift war das Spiel richtig benannt. Ich habe den Fehler um Artikeltext behoben.

    Grüße
    Sebastian

Online-Spiele:

Jenga, Kniffel, Mastermind, Schach, Vier gewinnt und Tangram. Mehr Spiele findest Du auf der Übersichts-Seite.
 
 

Aktion: