Merkel mochte Monopoly

Auch Angela Merkel hat in ihrer Kindheit gerne gespielt. Foto: א (Aleph), <a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5/">http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5/</a>

Am 17. Juli 1954 wurde Angela Kasner geboren. Das kleine Mädchen wuchs in der DDR auf und ist heute eine ganz große, die jeder Deutsche kennt. Seit der Hochzeit mit ihrem ersten Mann heißt sie Angela Merkel und ist seit 2005 die erste Bundeskanzlerin der Republik. In ihrer Eröffnungsrede zur 60. Spielwarenmesse in Nürnberg erinnert sie sich, womit sie als Kind neben Monopoly noch gerne gespielt hat.

Angela Merkel, Spielwarenmesse Nürnberg, Monopoly

Tipp zum Weiterlesen und -sehen:


Dir gefällt der Artikel? Dann unterstütze uns. Empfiehle den Beitrag Deinen Freunden und klicke auf das Werbebanner. Pro Klick verdienen wir einige Cents. Vielen Dank.

Werbung

Du kannst diesen Artikel nicht mehr kommentieren.

Online-Spiele:

Jenga, Kniffel, Mastermind, Schach, Vier gewinnt und Tangram. Mehr Spiele findest Du auf der Übersichts-Seite.
 
 

Aktion: