Historische Brettspielsammlung

Die US-Amerikanerin Mary Lou Alpert sammelt historische Brettspiele. Ihre Spiele thematisieren die US-Geschichte – von der Rassentrennung bis hin zu Kriegen. Die Grafikdesignern Alpert interessiert sich vor allem für die Illustrationen der Spiele. Ein Spiel steht trotz seiner langweiligen Gestaltung in ihren Regalen. Es fasziniert vor allem durch den Ort, an dem es früher gespielt wurde: Schützengräben.

Links rund um das Themay


Dir gefällt der Artikel? Dann unterstütze uns. Empfiehle den Beitrag Deinen Freunden und klicke auf das Werbebanner. Pro Klick verdienen wir einige Cents. Vielen Dank.

Werbung

Du kannst diesen Artikel nicht mehr kommentieren.

Online-Spiele:

Jenga, Kniffel, Mastermind, Schach, Vier gewinnt und Tangram. Mehr Spiele findest Du auf der Übersichts-Seite.
 
 

Aktion: