Fangen 2.0

König Edwards III. von England fühlte sich gestört. In einem Edikt schimpfte er über allzu laute und wilde Fangspiele vor dem Westminster-Palast. Laut Wikipedia war der Monarch in seiner Regierungszeit von 1327 bis 1377 damit der erste, der das Spiel Fangen offiziell erwähnte. Es ist jedoch anzunehmen, dass es weitaus älter ist.

Doch was passiert, wenn die Generation Internet mit dem Klassiker konfrontiert wird? Der Komödiant Jeff Lewis beantwortet in seinem englischen Videosketch die Frage auf humorvolle erschreckende Weise. Viel Spaß damit.

Tipps zum Weiterlesen und -sehen:


Dir gefällt der Artikel? Dann unterstütze uns. Empfiehle den Beitrag Deinen Freunden und klicke auf das Werbebanner. Pro Klick verdienen wir einige Cents. Vielen Dank.

Werbung

Ein Kommentar zu “Fangen 2.0

Online-Spiele:

Jenga, Kniffel, Mastermind, Schach, Vier gewinnt und Tangram. Mehr Spiele findest Du auf der Übersichts-Seite.
 
 

Aktion: