Weihnachtsgeschenk: Zählleiste für Spiele

Autor: · Datum: 19. December 2011
Montage: Sebastian Wenzel. Fotos: Matthias Enter, robybret, fotolia.com.

In wenigen Tagen ist Weihnachten: das Fest der Liebe und der Geschenke. Auch die zuspieler.de-Redaktion verteilt ein Paket. Genauer gesagt, ein digitales Paket, das sich ausdrucken lässt und auf dem Spieltisch materialisiert: eine Wertungsleiste für Spiele.

Weiterlesen

Tschüß Berlin, willkommen Wiesbaden

Autor: · Datum: 1. September 2011
Fotos: Erhan Ergin, Sebastian Wenzel, Fotolia.com. Montage: Sebastian Wenzel

Seit 2010 gibt es zuspieler.de aus Berlin. Doch damit ist jetzt Schluss. Wir ziehen in den kommenden Tagen um nach Wiesbaden. Hier können wir entspannt in Thermalquellen plantschen, Altbauten bewundern und im Casino unsere ungezählten Werbeeinnahmen verspielen. Aus diesem Grund gibt es in den kommenden Tagen und Wochen auf zuspieler.de (fast) keine neuen Artikel. Stattdessen packt Chefredakteur Sebastian Wenzel seine Spielesammlung zusammen und verlässt Berlin mit einem lachenden und weinenden Auge.

Weiterlesen

Pressemitteilung: zuspieler.de tritt dem “Bündnis Recht auf Spiel” bei

Autor: · Datum: 21. June 2011
zuspieler_de_spiel

Das Karten- und Brettspielemagazin zuspieler.de ist dem Bündnis „Recht auf Spiel“ beigetreten. Initiiert wurde das Netzwerk vom Deutschen Kinderhilfswerk. Darin haben sich Fachkräfte unterschiedlicher Berufe, Institutionen und Organisationen zusammengeschlossen. Zusammen mit Privatpersonen haben sie sich zum Ziel gesetzt, eine Lobby für Kinder und Jugendliche zu bilden.

Weiterlesen

Spiele-Erweiterungen gewinnen

Autor: · Datum: 22. April 2011
Foto: Sebastian Wenzel

Ostern steht vor der Tür und der Frühling ist bereits reingekommen. Damit an den Feiertagen nicht nur die Sonnenstrahlen lachen, sondern auch die zuspieler.de-Leser, veranstalten wir ein Gewinnspiel. Anfang des Jahres haben wir ganze Spiele verlost, unter anderem den Kackel Dackel und black stories. Diesmal gibt’s nur halbe Spiele, sprich Erweiterungen zu beliebten Werken wie 7 Wonders, Munchkin oder Euphrat & Tigris. Um zu gewinnen, müsst ihr einfach einen zuspieler.de-Link oder eine -Nachricht, die wir auf Facebook veröffentlicht haben, mit euren Freunden teilen.

Weiterlesen

Pressemitteilung: Omas im Karton

Autor: · Datum: 11. April 2011
postkarte-zuspieler.de_

Berlin/Karlsruhe, 8. April 2011: Wer Gesellschaftsspiele, Spielezubehör oder Kartenhüllen im Webshop der Spiele-Akademie bestellt, erhält ab sofort eine zuspieler.de-Postkarte als kostenlose Beilage. Deren Botschaft: „Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden. Sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen.“

Sebastian Wenzel, freier Journalist und zuspieler.de-Chefredakteur, erklärt: „Brettspiele und Kartenspiele fördern logisches Denken, steigern die Konzentration und halten geistig fit. Und das auf eine unterhaltsame Art und Weise.“ Auch die Postkarte soll zum Schmunzeln anregen. Darauf zu sehen ist eine Oma, die als DJ arbeitet. „Wir haben bewusst auf ein klassisches Spielemotiv verzichtet, um auch Nicht- und Gelegenheitsspieler anzusprechen“, sagt Wenzel.

Jens Loddeke, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit bei der Spiele-Akademie: „Wir bieten mehr als faire Preise. Wir stehen für höchste Qualität bei Ware und Verfügbarkeit sowie insbesondere beim Kundenkontakt. Die zuspieler.de-Karte ist ein zusätzliches Geschenk an unsere Kunden und wird kostenlos jeder Warensendung beigelegt, so lange der Vorrat reicht.“

Druckfähiges Bildmaterial zu dieser Pressemitteilung finden Sie unter http://www.zuspieler.de/presse/postkarte-zuspieler.de.pdf.

Über zuspieler.de: zuspieler.de ist ein Karten- und Brettspielemagazin zum Sehen, Hören und Lesen. Die Redaktion interviewt Branchengrößen, kommentiert aktuelle Marktentwicklungen und testet Gesellschaftsspiele. Für sein Videospezial zu Dixit, dem Spiel des Jahres 2010, wurde Chefredakteur Sebastian Wenzel für den ALEX-Medienpreis nominiert. Neben zuspieler.de arbeitet Sebastian Wenzel als freier Journalist und hat sich auf Gesellschaftsspiele spezialisiert.

Über Spiele-Akademie: Die Spiele-Akademie versteht sich als Angebot von Spiele-Experten für Spielbegeisterte. Die Motivation entstand aus dem Wunsch heraus, eine eigene Position bei der Beurteilung und Bewertung von Brettspielen zu beziehen, die nicht immer mit den Auszeichnungen der etablierten Spiele-Preise konform ist. Das Motto der Spiele-Akademie heißt: „Wir bringen Spiele näher“. Das ist mehrdeutig zu verstehen und bildet drei Säulen: „beschreibend“ als Blog mit Tests und Rezensionen zu aktuellen Spielen, „transportierend“ in Form eines hauseigenen WebShops und „erklärend“ in Spiele-Tutorials und Spiele-Abenden.

Weiterlesen

Online-Spiele:

Jenga, Kniffel, Mastermind, Schach, Vier gewinnt und Tangram. Mehr Spiele findest Du auf der Übersichts-Seite.
 
 

Aktion: