“Sehen uns als Botschafter des Gesellschaftsspiels”

Autor: · Datum: 4. April 2013
Foto: Stadt-Land-Spielt!

Am 8. September sollen in ganz Deutschland die Menschen spielen. Die Aktion heißt„Stadt-Land-Spielt!“ und wurde initiiert von der Spiele-Autoren-Zunft (SAZ), dem Deutsche Spielemuseum Chemnitz, dem Deutsche Spielearchiv Nürnberg und Spielkonzept4u. Wir haben uns mit Franka Lueb, der Hauptorganisatorin des Aktionstages unterhalten. Im Interview verrät sie warum, Deutschland aus ihrer Sicht neben dem Weltkindertag und dem Weltspieltag noch einen weiteren Spieletag braucht.

Weiterlesen

Lizenz zum Spielen

Autor: · Datum: 20. März 2013

Andreas Schmidt ist der Autor des Brettspiels "Der Hobbit — Eine unerwartete Reise". Im Interview verrät er, wie er das Spiel zum Kinofilm entwickelt hat, wie die Zusammenarbeit mit dem Lizenzgeber geklappt hat und wieso er die Spinnen als Endgegner entfernen musste.

Weiterlesen

Weiblich, jung, sucht

Autor: · Datum: 18. März 2013

Cynthia Schönfeld und Stefanie Kuschill haben eine gemeinsame Leidenschaft: Gesellschaftsspiele. Bei ihnen landen die Brett- und Kartenspiele in der Regel jedoch nicht auf dem Tisch, sondern in Vitrinen. Schönfeld ist die Leiterin des Deutschen Spielemuseums Chemnitz, Kuschill die Leiterin des Deutschen Spielearchivs Nürnberg. Im Interview verraten sie wie man Brettspiele richtig lagert, wie sich Gesellschaftsspiele im Laufe der Zeit verändert haben und wie interessierte Spieler sie unterstützten können.

Weiterlesen

Der Gratisrollenspieltag

Autor: · Datum: 1. Februar 2013
Foto: Oliver Karch

Ein Gratisrollenspieltag soll die Deutschen am 2. Februar für Pen-&-Paper-Rollenspiele begeistern. Aber auch erfahrene Rollenspieler profitieren von der Aktion: Sie erhalten Promokarten, Poster oder neue Abenteuer.

Weiterlesen

Der Monopoly-Sammler

Autor: · Datum: 6. Dezember 2012

Andreas Guntrum sammelt in seiner Freizeit ungewöhnliche Monopoly-Ausgaben. Über hundert Schachteln stapeln sich in seinen Regalen – darunter eine Edition aus Schokolade und ein illegales Plagiat aus der Zeit des Kalten Krieges.

Weiterlesen