Ganz schön mau

Autor: · Datum: 18. July 2011
Ist Mau Mau ein Glücksspiel? Das Verwaltungsgericht Düsseldorf beantwortet diese Frage mit einem klaren Ja. Foto: froschperspektive/photocase.de

Wann entscheidet beim Kartenspiel das Glück über Sieg und Niederlage? Wann die Taktik? Die Richter des Verwaltungsgerichts Düsseldorf haben Mau Mau analysiert. Ihr Urteil: Beim bekannten Gesellschaftsspiel überwiegen die Zufalls-Elemente. Es handelt sich um ein Glücksspiel – anders als bei Skat.

Weiterlesen

“Nervend und langweilig”

Autor: · Datum: 14. July 2011
Foto: Caroline Clarke/Fotolia

“Brettspiele sind ein meist langweiliger Zeitvertreib mit seiner Oma oder Schwiegermutter. Leider lassen sich die fiesen Spielerfinder immer mehr Ideen einfallen, die nicht nur Platz unter dem Weihnachtsbaum verschwenden, sondern unsere Nerven jedes Mal aufs Neue strapazieren.” Diese Sätze stammen aus der Stupidedia. Stupidedia ist ein Nonsens-Lexikon, das Wikipedia nachempfunden ist. Es gibt nur einen kleinen Unterschied: Der Inhalt soll witzig sein. Ob das gelingt? Lest selbst. Hier der Artikel über Gesellschaftsspiele. Viel Spaß damit.

Weiterlesen

Mit Hand und Herz

Autor: · Datum: 22. June 2011
Foto: epicycledesigns

Zauberhafte Grafiken und edles Material unterstützen im Idealfall jeden Spielmechanismus und machen Lust auf weitere Partien. Funkelnde Miniaturdiamanten, glitzernde Goldmünzen, antike Holztruhen – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Dem Budget der Verlage dagegen schon. Bevor ausgefallene Figuren, Steine oder Kuben ins Spiel kommen, zücken die Spieleredakteure den Taschenrechner und kalkulieren. Verständlich. Nichts ist schlimmer für einen Gewinn orientierten Verlag, als auf einem teuer produzierten Spiel sitzen zu bleiben. Was nützt das schönste Material, wenn es niemand sieht, da alle vom Preis abgeschreckt sind? Was also tun? Spieler haben drei Möglichkeiten.

Weiterlesen

Spiele-(Bau)anleitung

Autor: · Datum: 16. June 2011
Foto: Manuela Käselau

Selbst sind der Mann und die Frau von heute. Wen Standardspielbretter anöden, der kann mit ein wenig handwerklichem Geschick sich selbst verwirklichen. Manuela Käselau zeigt anhand eines Malefiz-Spiels, worauf man beim Bau seines eigenen Spiels achten sollte.

Weiterlesen

1,3-Millionen-Roboter bezwingt Kinderspiel

Autor: · Datum: 10. June 2011

Laut Hasbro eignet sich das Spiel “Chefarzt Dr. Bibber” für Kinder ab sechs Jahren. Doch auch ältere haben damit ihren Spaß, zum Beispiel die Studenten der Johns Hopkins University Laboratory for Computational Sensing and Robotics. Und das, obwohl der Patient Paul sie zur Verzweiflung treibt. Zumindest bis zu dem Moment, in dem das da Vinci Surgical System ins Spiel kommt. Das kostet über 1,3 Millionen US-Dollar.

Weiterlesen

Online-Spiele:

Jenga, Kniffel, Mastermind, Schach, Vier gewinnt und Tangram. Mehr Spiele findest Du auf der Übersichts-Seite.
 
 

Aktion: