Spielend Kunst verstehen

Autor: · Datum: 14. March 2012
Fotos: Wochenschau Verlag

"Kunstspiele", ein bunt bebildertes Taschenbuch für Kunst- und Museumspädagogen, ist soeben im Wochenschau-Verlag erschienen. Der Autor Alfred Czech ist selbst Museumspädagoge und Lehrbeauftragter für Kunstpädagogik an der Universität München. Er stellt in seinem Buch museumspädagogische Spiele für Kinder und Erwachsene vor, die Lust machen Kunst zu erkunden.

Weiterlesen

Unglück im Glück

Autor: · Datum: 31. January 2012
Foto: Sebastian Wenzel

Fjodor Dostojewski ist pleite. Beim Roulette hat der russische Schriftsteller 1865 in Wiesbaden 3.000 Goldrubel verzockt. Seit dem Besuch von Dostojewski hat sich in dem Casino einiges geändert. Nur eines ist gleich geblieben: Die Gäste träumen vom Glück und dem großen Gewinn. Wir auch.

Weiterlesen

Fliegende Zuckerdosen

Autor: · Datum: 16. December 2011
Felix Krinke entwickelte ein nachhaltiges und offenes Baukastensystem aus Gurten, Klemmen oder Nieten. Das Verbindungssystem Klemmi lädt zur spielerischen Umgestaltung und Neuerfindung von Alltagsgegenständen ein.m Fotos: Felix Krinke

Felix Krinke verwandelt Zuckerdosen in Hubschrauber, Papprollen in Boote und Äste in Insekten. Möglich macht das sein Spielsystem Klemmi aus Gurten, Klemmen und Nieten. Damit können Interessierte Alltagsgegenstände verbinden und so neue Objekte oder Lebewesen erschaffen.

Weiterlesen

Zur Kulturgeschichte des Spiels

Autor: · Datum: 17. November 2011
Alfons X. von Kastilien (Abbildung aus dem Libro de los juegos, 1251–1282).

Max J. Kobbert und Steffen Bogen blicken in ihrem Artikel auf die Geschichte des Kulturguts Spiel zurück. Sie verraten, welcher weise König im 13. Jahrhundert erstmals Gesellschaftsspiele kategorisierte, warum Spieler die Position von Göttern einnehmen und wie die ägyptische Spielekultur sich bis heute in modernen Spielen widerspiegelt.

Weiterlesen

Post an Wagner

Autor: · Datum: 13. November 2011
Foto: Gortincoiel, photocase.com

Am Am 9. September (Update: Es muss natürlich November heißen. Danke an ths für den Hinweis.) hat der Bild-Kolumnist Franz Josef Wager an den Poker-Weltmeister geschrieben. Für Wagner ist klar, dass Pius nur Glück gehabt hat. Wir widersprechen der Meinung von Wagner entschieden – ganz standesgemäß in einem offenen Brief.

Weiterlesen

Online-Spiele:

Jenga, Kniffel, Mastermind, Schach, Vier gewinnt und Tangram. Mehr Spiele findest Du auf der Übersichts-Seite.
 
 

Aktion: