Ortnung muss sein

Autor: · Datum: 14. February 2011
Das Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik (FIT) entwickelt die digitale Schnitzeljagd Tidy City zusammen mit dem französischen Carnot-Institut Telecom & Management SudParis. Foto: FIT

Das Spiel Tidy City bringt Chaos in deutsche Groß- und Kleinstädte. In Köln steht zum Beispiel der Dom plötzlich auf der falschen Rheinseite. Die Aufgabe der Spieler ist es für Ordnung zu sorgen. Sie müssen die Kirche “einpacken” und zurück an den richtigen Ort schleppen.

Tidy City ist ein ortsbasiertes Mixed Reality Spiel, eine digitale Schnitzeljagd für moderne Mobiltelefone. Forscher des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Informationstechnik (FIT) haben es entwickelt. Das besondere daran: Das Spiel ist kostenlos und laut Pressemitteilung kann jeder mit dem Autorensystem eigene Spiele für seinen Wohnort erstellen.

Weiterlesen

Wir bleiben Troyes

Autor: · Datum: 24. January 2011

Auf der Spielwarenmesse in Essen präsentierten die Verlage über 600 Neuheiten. Unmöglich, die alle anzutesten. Zum Glück leben wir in Deutschland. Wie es sich gehört gibt es hier zahlreiche Statistiken, Tabellen und Noten, die Ordnung in das Neuheitenchaos bringen. Zum Beispiel von der Spielezeitschrift Fairplay. Deren Leser schwärmten durch die Messehallen und bewerteten zahlreiche Spiele. Die Redaktion sammelte die Noten, drehte sie durch die Excellmühle und verrät so die besten Spiele der Messe. Fast ganz oben auf dem Siegertrepchen steht dieses Jahr Troyes.

Wer selbst einen Eindruck davon gewinnen möchte, wie nach welchen Spielregeln Troyes funktioniert, dem empfehle ich dieses neue zuspieler.de-Video. Sozusagen die multimediale Umsetzung der Spielanleitung. Viel Spaß damit.

Weiterlesen

Ampelidiot trifft Diplomatie

Autor: · Datum: 6. January 2011
Bei "irre genug" müssen die Spieler Anagrame entziffern. Ampelidiot steht für Diplomatie, engste D Zug für Grundgesetz und ewiges Rippchen für Schweinegrippe. Grafiken: leitwerk.com/bpb

Was könnte der „engste D Zug“ mit dem „Grundgesetz“ zu tun haben? Was verbirgt sich in „Kohls Tonne“? Und wie gesund ist wohl „Ewiges Rippchen?“ 120 verdrehte Begriffe aus Politik und Gesellschaft sollen im Kartenspiel „irre genug“ der Bundeszentrale für politischen Bildung (bpb) entwirrt werden – darunter Institutionen, Ereignisse, Gegenstände und Fachbegriffe.

Weiterlesen

Spiel, Spaß und Stumpfsinn

Autor: · Datum: 24. December 2010
2010. Foto: masp/fotolia.de

Das Jahr 2010 hat bald ausgesorgt. Wir heften es ab, verstauen es in einem Aktenordner und schlagen ihn und es zu. Bevor es soweit ist, serviert zuspieler.de-Redakteur Sebastian Wenzel seine persönlichen Spiele-Hochs und -Tiefs des vergangenen Jahres in einem Drei-Gänge-Menü.

Weiterlesen

Kunterbuntes Doppel

Autor: · Datum: 13. December 2010

In Spieleforen herrschte ein kunterbuntes Chaos nachdem der Autor Reinhard Staupe seinen offenen Brief veröffentlichte. Darin beklagt er, „dass Asmodée beziehungsweise Blue Orange Games ein Spiel namens Dobble veröffentlicht hat, das in Punkto Idee/Konzept/Spielmechanik identisch mit seinem Spiel Kunterbunt sei“. Weiter im Brieftext heißt es:

„Dass hin und wieder parallele Entwicklungen und vereinzelt auch mal nahezu identische Veröffentlichungen bereits existierender Spiele vorkommen, ist angesichts der vielen tausend Spiele fast unvermeidlich. So lange eine Duplizität unbeabsichtigt geschieht, man im Falle eines Falles offen miteinander kommuniziert und nach einer konstruktiven Lösung sucht, die die Rechte des ursprünglichen Urhebers berücksichtigt, ist das alles kein Problem. Nicht akzeptabel ist es jedoch, wenn seitens des Nachahmers jegliche Gesprächsbereitschaft abgeblockt, fadenscheinig begründet und die Leistung des Ersterfinders nicht anerkannt wird. […]

Möge sich jeder bitte seine eigene Meinung bilden und seine ganz persönlichen Schlüsse ziehen. Die Spielregeln zu Kunterbunt beziehungsweise Spot it finden sich jeweils auf der Homepage des Verlages, am besten bei Amigo beziehungsweise Blue Orange Games.“

Wer keine Lust hat, Regeln zu lesen, dem sei dieses Video empfohlen. Die zuspieler.de-Redaktion stellt darin die Spiele Kunterbunt und Dobble vor. Bevor Du mit dem Video startest, noch ein Hinweis in eigener Sache. Der Autor dieses Artikels und des Videos arbeitet für diverse Spieleverlage gelegentlich als Supporter. Darunter ist auch Asmodée.

Weiterlesen

Online-Spiele:

Jenga, Kniffel, Mastermind, Schach, Vier gewinnt und Tangram. Mehr Spiele findest Du auf der Übersichts-Seite.
 
 

Aktion: